Stadtmeisterschaft Endspielwochenende

Hallo Leute,

an diesem Wochenende stehen die Endspiele der Erwachsenen bei den Bottroper Stadtmeisterschaften an. Drei Erfolge haben wir bereits zu verzeichnen: Mia Moß bei den Juniorinnen U10 und Sander Kalthoff bei den Junioren U12 haben eindrucksvoll die Farben des VfL Grafenwald vertreten und nach hervorragenden Spielen jeweils die Vize-Stadtmeisterschaft errungen – herzlichen Glückwunsch!

Aber wir haben auch schon einen Stadtmeister: In einem vorgezogenen Endspiel setzte sich Matthias Kramer bei den Herren 50 B (LK18-23) in eindrucksvoller Manier mit 6:3 und 6:0 gegen Jörg Wladarz vom TV Blau-Weiss Bottrop durch – auch hier gratulieren wir recht herzlich!

Folgende Grafenwälder/-innen kämpfen nun noch um die Tenniskronen:

Samstag, 21.09.2019, 12:00 Uhr:  Damen 40 B:  Delia Kramer  –  Karin Schade (TV Blau-Weiss Bottrop)

Samstag, 21.09.2019, 16:00 Uhr:  Gemischtes Doppel 40:  Svenja Hennigs / Christoph Kleinfeld (TC Waldhof)  –  Sieger aus Sandra Eulering / Michael Altmann (TC Sportfreunde Eigen-Stadtwald) ./. Kathrin Zindler / Michael Schön (TC Sportfreunde Eigen-Stadtwald)

Sonntag, 22.09.2019, 10:00 Uhr:  Damen 50:  Maren Loipfinger  –  Corina Kiesewalter

Sonntag, 22.09.2019, 12:00 Uhr:  Herren 60:  Volker Schmidt  –  Heinz Große-Verspohl (TC Heide Blau-Weiss Fuhlenbrock)

Mit Peter Hamachers hat der VfL Grafenwald noch ein weiteres Eisen im Feuer: heute Abend entscheidet sich, ob er bei den Herren 40 B das Finale erreicht; dieses beginnt dann am Samstag, den 21.09.2019 um 10:00 Uhr.

Sämtliche Endspiele finden auf der Anlage des TC Waldhof Bottrop e. V., Am Quellenbusch 2 in 46242 Bottrop statt.

Ich wünsche allen Spielern und Spielerinnen unseres Vereins viel Erfolg!

Mit sportlichen Grüßen

Volker Schmidt – Sportwart –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.